AUF MEINEN SPUREN

Ein Tag für Frauen

 

Schreibend die eigene Lebensgeschichte erkunden. Das Schreiben ist ein gutes Mittel, um sich halb vergessenen Erinnerungen wieder zu nähern, sie noch einmal zu erleben und vielleicht neu zu begreifen, Begriffe dafür zu finden. Die aufgeschriebenen Bruchstücke, Episoden und Geschichten lassen allmählich Zusammenhänge erkennen. Mit Staunen nehmen wir wahr, wie ein Bild aus dem Puzzle entsteht.

 

Keine Angst vor dem leeren Blatt Papier! Durch meine langjährigen Erfahrungen mit Schreibgruppen werden wir mit Hilfe von Assoziationsübungen und Schreibspielen die Hemmungen abbauen und viel Spaß miteinander haben.

 

 

Leitung:
Ulla Steinbrinker; Dipl. Psych.
Tagesseminar
   
Kursnummer:
48R6
 
   
Wieder im Herbst 2019