KERAMISCHES GESTALTEN

Aufbauen und Modellieren mit Ton. Eine der ältesten Künste der Menschheit ist das Formen von Gefäßen und Figuren aus Ton. Die Teilnehmenden werden mit allen Techniken vertraut gemacht, die es ermöglichen, Gefäße - Skulpturen - Reliefe herzustellen. Dabei lernen sie verschiedene Arten der Oberflächenbehandlung wie Ritzen, Kerben, Polieren, die Grundlagen des Glasierens und den Umgang mit Engoben (andersfarbigen Tonen) kennen. Sieben Aufbautermine plus zwei Glasurtermine sind vorgesehen. Zusätzlich findet ein Abholtermin nach Absprache statt. Die Materialgebühr und ggf. eine zusätzliche Brenngebühr (je nach Menge der hergestellten Gegenstände) werden im Kurs abgerechnet.

Leitung:
Ulrike Trommsdorff, Keramikerin
Kurstreffen: 9x
   
Kursnummer:
62R4
 
   
do., 07.02. - 09.05.2019 19h15 – 22h15
(ausgenommen 28.02., 07.03., 11. - 25.04.2019)  
   
Ort:
Haus Titfeld, Raeren
99,– € +
Brenngebühr 9,– €