GELINGENDE KOMMUNIKATION
Fortbildung

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
210B-24F1
Beginn
Mo., 03.06.2024,
18:00 - 20:00 Uhr
Dauer
2 x Abende
Gebühr
82,50 €
Schwierige Gespräche sind eine Herausforderung für viele Menschen. Kommunikation ist heikel, weil es neben sachlichen oder persönlichen Anliegen auch immer um grundlegende Wertvorstellungen, Einschätzungen, Interessen und Emotionen geht, aus denen manchmal Schuldzuweisungen oder Konkurrenz um den besseren Weg entstehen.
In dieser Fortbildung lernen Sie, Gespräche kompetent, ziel- und ergebnisorientiert in respektvoller und vertrauensbildender Atmosphäre zu führen. Sie legen damit den Grundstein für einen konstruktiven Umgang mit Ihren Gesprächspartner*innen.
Inhalte: · Reflexion der eigenen Rolle und der Rollenerwartungen · Schwierige Ausgangsbedingungen: Gesellschaftliche Konflikte aufgrund unterschiedlicher Perspektiven und Wertvorstellungen · Grundlagen gelingender Kommunikation · Schwierige Botschaften senden, schwierige Botschaften empfangen · Umgang mit Angriffen, Provokationen und „Killerphrasen“ · Wertschätzende Kommunikation · Strategien der Deeskalation und Vertrauensbildung
Im Mittelpunkt des Kurses stehen neben kurzen theoretischen Einführungen auch Trainings anhand von praktischen Fallbeispielen, die Reflexion des Erlebten und Überlegungen zur Umsetzung in die eigene Praxis.
Zu Beginn klärt Ihr Kursleiter Ihre inhaltlichen Erwartungen und passt die inhaltlichen Schwerpunkte spontan entsprechend an. Sie erfahren also vor allem das, was sie sich am meisten wünschen bzw. was Sie am meisten brauchen.

Kursort

Kursort

Bütgenbach Zentrum Worriken

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

03.06.2024

Uhrzeit

18:00 - 20:00 Uhr

Ort

Worriken 9, Zentrum Worriken, James Cook

Datum

17.06.2024

Uhrzeit

18:00 - 20:00 Uhr

Ort

Worriken 9, Zentrum Worriken, Freud